Erzeuger

Erzeuger
Adresse
Produkte
Gütesiegel
Infos

Agrargenossenschaft "Bergland" Clausnitz e. G.

OT Clausnitz, Hauptstraße 13
09623 Rechenberg-Bienenmühle

Tel. 037327 83930
Fax 037327 1293

www.agrar-bergland-clausnitz.de
info@agrar-bergland-clausnitz.de

  • Fleisch/Fleischwaren
  • Milch/Milchprodukte
  • Wurst/Wurstwaren
  • Hofläden
  • Regionalmärkte

Die Agrargenossenschaft „Bergland“ Clausnitz e.G. bewirtschaftet Flächen in den Gemeinden Rechenberg-Bienenmühle und Neuhausen. Das Einzugsgebiet erstreckt sich vom Tal der Freiberger Mulde bei Clausnitz bis nach Neuwernsdorf an der Talsperre Rauschenbach. Seit 2004 betreibt das Agrarunternehmen einen eigenen Hofladen. Schon vor dessen Eröffnung konnten hier Kleinabnehmer Pflanz- und Speisekartoffeln kaufen. Mit viel Engagement wurde am Standort die Direktvermarktung ausgebaut, d.h., das eigene Angebot erweitert bzw. Produkte anderer regionaler Produzenten in das Sortiment mit aufgenommen. Seit 2013 stellt das Unternehmen kaltgepresstes Rapsöl aus eigener Rapssaat her. Interessierte Kunden können dabei sogar in der zum Hofladen gehörenden Schaupressanlage zusehen. Ein Nebenprodukt der Ölherstellung ist der Rapskuchen, mit dem eine ortsansässige Bäckerei immer donnerstags leckeres Rapskuchenbrot herstellt. Neu im Angebot ist seit 2015 Leinöl, Leindotteröl, ebenfalls aus eigener Saat hergestellt. Aus einem Teil der selbst produzierten Milch wird durch eine mobile Käserei in Dienstleistung Gouda, Tilsiter, Bergkäse, Camembert und Hausmarke zubereitet. Weiterhin erhält man im Hofladen Fleisch (Braten, Lende) und Wurst (Rindsknacker, Knüppelwurst, Kochsalami) von Rindern aus eigener Aufzucht.

Überzeugen Sie sich selbst vom umfangreichen Angebot! Hier die Öffnungszeiten:

Mo-Mi/Fr:  8-17 Uhr     Do:  8-18 Uhr     Sa:   9 - 12 Uhr

Porschendorfer Mühle

Manufaktur & Hofladen

Lindenstraße 17
01833 Dürrröhrsdorf Dittersbach

Tel. 0170 8226174

www.porschendorfer-muehle.de
info@porschendorfer-muehle.de

  • Hofläden

Am 16.09.15 öffnete der Hofladen in der Porschendorfer Mühle. Hier gibt es native, kaltgepresste Öle aus eigener Manufaktur.

Als Startsortiment erhält man z.Z. Lein-/Kürbiskern-/Walnuss-/Sonnenblumen-/Raps- und Hanföl. Zunehmend sollen die Ölsaaten aus der Region stammen. Das ist nicht bei allen Sorten möglich. Der Raps wächst bereits in der Region. Öllein und Leindotter stammt von der Agragenossenschaft "Bergland" Clausnitz e. G.  und auch beim Walnussöl wird weitestgehend auf Regionalität geachtet. Das Sortiment wird nach und nach ausgebaut. Dabei stehen Regionalität und Vernetzung mit weiteren regionalen Produzenten, Händlern und Gastronomen im Vordergrund. Die Familiengeschichte der Mühle wird mit viel Energie, vor allem mit selbst erzeugtem Ökostrom fortgesetzt. Schauen Sie vorbei!

Öffnungszeiten: Mi/Fr  15 – 18 Uhr/Sa 9 – 12 Uhr